Freitag, 25. Juni 2010


Nach einem anstrengenden Tag im Büro endlich in den Garten! Ich weiß noch gar nicht, wo ich die Unmengen an Unkraut kompostiere, die ich heute zwischen meinen Stauden und dem Kräuterbeet heraus geholt habe! Morgen in aller Früh gehts gleich weiter und ich freu mich schon, euch am Abend meine "Verschönerungserfolge" präsentieren zu können.
So, jetzt satt (meine Tochter hat heute Schokoladenkuchen gebacken, einfach so!) und müde in den schönen Sommerabend hinein einschlafen. Bis morgen.

Kommentare:

  1. Das liebe Unkraut.
    es ist einfach zum ...Mäuse melken :o)
    manchmal habe ich das Gefühl das es mir schneller über die Ohren wächst als...!
    Hi,aber wir wollten es doch so haben,gell.
    Schokoladenkuchen schmeckt mir zu jeder Tageszeit.
    Wenn ich einen Marmorkuchen gebacken habe und es ist etwas übrig geblieben...dafür steh ich sogar in der Nacht für auf.
    Pst,nicht verraten!
    Eine angenehme sonnige Woche wünsch ich Dir.
    Herzlichste Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe moni

    hab mich grad gefreut einen holderbusch mit hexenhaus aus vorarlberg auf meinem blog zu entdecken :-)
    ich fahr immer "bei dir vorbei" wenn ich meine eltern in ravensburg besuche :-)

    du hast wirklich schöne bilder auf deinem blog und zwei sachen teilen wir schon mal: 1. dass das unkraut schneller wächst als das gemüse und 2. schokoladenkuchen (bei mir darf er aber NICHT zu fest gebacken sein - eher so richtig schokigpampig :-)))))

    liebs grüessli von "überm berg"

    katja

    AntwortenLöschen