Dienstag, 10. Mai 2011

Holderbuschs Kinderstube

Vor fünf Wochen hat es in unserem Stubenkasten Nachwuchs gegeben. Mimi hat (gemeinsam mit dem Tigerkater aus unserer Nachbarschaft....) drei gesunden kleinen Kätzchen das Leben geschenkt.


Inzwischen ist aus dem drei Geschwistern ein munteres Trio geworden. Es wird gekämpft, fangen gespielt, Fußball wurde als neue Disziplin eingeführt.





Wir verbringen Stunden, ihnen zuzuschauen. Besuch gibt es auch schon regelmäßig - von den zukünftigen kleinen und großen BesitzerInnen!
Ich wünsche euch einen entspannenden Abend
Liebe Grüße aus dem sommerlichen Ländle
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    die sehen ja so Zuckersüß und zum knuddeln aus.
    Da würd auch bei mir so manches Stündchen ungetaner Dinge auf sich warten müssen.
    Sie werden so schnell groß.
    Da muss man sich doch dazu gesellen und beobachten.
    Wirst sie alle behalten ?
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni, nein nein, wir behalten keines der dreien. Alle haben bereits ein gutes Plätzchen. Sobald die Kleinen "pubertär" werden, bin ich immer wieder froh, wenn sie sie den Haushalt wechseln ;0)
    Wir haben in unserem Haus 3 Katzen (Oma, Tochter und Enkel) - das reicht vollends...
    Aber bis dahin genießen wir die drei.
    Liebe Grüeß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ohhhhhhhhhh wieeeeeeeeeeeeeeeeee süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!

    AntwortenLöschen
  4. ....sind die putzig!!!
    Ich würde auch nur sitzen und schauen und lachen....
    LG von Luna

    AntwortenLöschen