Sonntag, 12. Dezember 2010

Adventspost




es wird ruhiger
*
viel Arbeit ist getan
*
Zeit
fürs Wesentliche
fürs Inwendige
zum Ankommen
*
Ich wünsch Euch einen schönen dritten Adventsonntag.
Andrea



Kommentare:

  1. liebe andrea,
    dir auch von herzen einen schönen 3. advent!
    ich freue mich sehr über dein post, denn mir geht es ebenso. viel ist getan - aber nun ist die zeit des "ankommens". danke!
    sei herzlich gegrüßt und hab eine besinnliche, aber auch genussreiche zeit!
    herzlichst, elvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    ich hoffe, du hattest auch einen schönen 3. Advent. Deine Worte über die "Zeit des Ankommens" haben mich sehr berührt. Danke dafür!
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das kleine Städtchen lag im Schlafen,
    da wachten Hirten bei den Schafen
    des Nachts auf stiller weiter Flur;
    oft lebten sie in der Natur.

    Da ward es hell mit einem Mal -
    viel weiße Engel ohne Zahl
    erschienen nun in voller Pracht,
    und Strahlenglanz verdrängt die Nacht.

    "Nicht Furcht und Angst sei Euch beschieden,
    denn Gott verkündigt euch heut Frieden,
    und große Freude sei mit jenen,
    die sich nach Heil und Rettung sehnen.

    Seht, euch ist heut der Herr geboren,
    den Gott zum Retter hat erkoren.
    Drum betet an und eilet froh -
    ihr findet ihn auf Heu und Stroh!"

    ich wünsche Dir Frohe Weihnachten!!

    AntwortenLöschen