Sonntag, 1. August 2010

Spitzenware


Liebe Frauen,

noch schnell ein Posting, bevor ich mich wieder eine Woche in den Außendienst verabschiede. Ich kann mich an meinen Spitzenschätzen kaum satt sehen. Zum Teil sind bis zu 10 Meter von einer Spitze! Und ich hab schon einige Ideen zur Verwendung. Aber - das wird eine Winterarbeit werden - eine erfreuliche Winterarbeit!

Ich wünsch euch eine gute Woche und freu mich schon auf die Nach-Lese Freitag Nacht!

Liebe Grüeß
Andrea

Kommentare:

  1. Geht mir ähnlich. Erinnert mich an mein Elternhaus. Meine Mama hat auch immer alte Borten, Spitzen und Bänder gebunkert... :)
    Bin sehr gespannt, was Du daraus zauberst!

    Liebe Grüße
    STeffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es ja ehrlich gesagt am schönsten solche Bänder einfach zu besitzen und immer mal wieder anzuschauen. Aber bei 10m ...
    Ja, ich bin auch auf die Winterarbeit gespannt!
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    oft muss ich Spitze nicht mal verarbeiten sondern es reicht mir dann schon zu wissen das ich solch eine tolle Spitze liegen habe nur so zum anschauen oder um etwas locker zu drapieren.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    hab eben Deinen blog entdeckt und bin begeistert. Deine Spitze ist wunderschöne. Das Rot Deiner Mohnblume ein Traum.
    Hier werd ich mich niederlassen und bin nun Nr. 20 ;o)
    Hab einen schönen Tag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. irgendwie bin ich hier bei dir gelandet, lach!!! und bin beeindruckt von deinen "schätzen", das geschirr und die spitze sind der hammer!!! glg

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    ich wollt nur kurz einen Gruß auf deinem schönen Blog dalassen.
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    schau mal auf meinem Blog,
    ich hab da was für Dich!
    GLG
    Moni

    AntwortenLöschen